Mittwoch, 9. Juli 2008

Hach.

Eis.



Ananas-Honig-Eis mit weißer Schokolade

eine süße Ananas
200ml Sahne
300ml Joghurt
3-4 TL Honig und etwas Zitronensaft
weiße Schokolade

Die Sahne steif schlagen, mit dem Joghurt und Honig mischen und alles in die Eismaschine geben. Währenddessen die Ananas grob pürieren, ein paar Stücke überlassen und auch das Püree in die Eismaschine geben. Mit Honig und Zitronensaft abschmecken, einige kleine Ananas-Stückchen unterheben. 
Mit frischer Ananas servieren und die weiße Schokolade darüber raspeln. Wer es etwas süßer mag, kann die Schoko auch gröber raspeln und unter die Masse geben.

Kommentare:

Astrid hat gesagt…

boah, ich will auch eine eismaschine!
das sieht wirklich super lecker aus... schade, dass das wetter in berlin gerade garnicht eismäßig ist ;)

Pino hat gesagt…

JEDES Wetter ist eismäßig, irgendwie!

alexa hat gesagt…

oh man, das sieht so verdammt lecker aus,...
die kleinen monster sind glaub ich nicht so groß. lG

Food is just a 4-letter word hat gesagt…

Danke, war wirklich lecker - Aber das ist Ananas ja eh. :D

LucyInTheSky hat gesagt…

Fantastisch... warum nur ist unsere eismaschine kaputt?

nia hat gesagt…

O_O

ick liebe dir

mach ich heute sofort nach

Food is just a 4-letter word hat gesagt…

Ich hoffe, es schmeckt! :)
Werde es vielleicht noch mal mit einem Teil Ananassaft versuchen.

Blog-Archiv