Sonntag, 20. Juli 2008

Geburtstag, Gewinne, großartige Dinge!

So schnell kann es gehen, die ersten 100 Posts – Quasi ein Blog-Geburtstag. Wer hätte das gedacht ...

Das Bloggen macht mir wirklich viel Spaß, es animiert mich immer noch mehr, mich mit Essen auseinanderzusetzen und ich freu' mich über jeden Kommentar und Leser.
Was allerdings immer noch fehlt, ist das Profil. Also versuche ich mal etwas Neues und präsentiere die erste „Food is just a 4-letter word“-Verlosung. Was soll rein, ins Profil?






Was? Gesucht werden Fragen und Punkte, die unbedingt in (m)ein Profil müssten. Dabei gilt jeglicher Beitrag, ganz unabhängig vom Inhalt, es wird anschließend gelost.

Wie? Postet sie entweder als Kommentar oder schickt mir eine Mail

Wer? Jeder, wobei es schön wäre, wenn die, die keinen Blog haben, mir eine Mail schicken, damit ich sie (als glückliche Gewinner) erreichen kann. Leider muss ich das Gewinnspiel auf Deutschland begrenzen, da das Porto sonst zu hoch wird. 

Bis wann? Bis zum 28. Juli

Warum? Weil ich seit Wochen überlege, was in das Profil sollte und furchtbar gern Päckchen verschicke.





Päckchen-is-just-a-8-letter-word-Päckchen:




  • Die höllisch scharfe und leckere „Pain is good“-Chilisoße
  • Baileys-Schoko-Kuchen im Glas
  • Selbst gemachtes Knäckebrot
  • Rotes Pesto
  • Sommerlaune-Schokolade „Himbeere“ (bio&fair)
  • Zotter-Trinkschokolade „Chili“ (bio&fair)
  • Gewürz-Schlüsselanhänger mit Salz, Pfeffer, Paprika und Curry
Bei Allergien, Abneigungen &Co bemühe ich mich um Ersatz. 
Wer nur eine profilgeeignete Frage hat, aber nicht am Gewinnspiel teilnehmen mag oder kann, kann natürlich auch seinen Senf dazu geben. Ich freue mich über jeden Beitrag und bin mal gespannt, ob es funktioniert. ;)


Kommentare:

rakete hat gesagt…

In dein Profil muss auf jeden Fall dein liebstes Küchengerät und die dir am verhassteste Aufgabe in der Küche.

Und wie es zu deiner Liebe für Hörbücher, insbesondere Oldschool-Krimis kam...

Und welches Rezept dir einfach immer großartig gelingt...

Malika hat gesagt…

Ui,ich liebe Gewinnspiele! Du magst ein individuelles Profil anlegen,kein Standart-Blogger-Profil,oder?

Meine Anregung/ Wunsch: 3 skurrile/ witzige Dinge(Gegenstände) aus deiner Wohnung (am besten mit Foto, wenn das geht) & die Geschichte,die dahinter steht.
(Sowas finde ich immer furchtbar spannend...)

*daumendrück*

Ich liiiiiiebe deinen Blog, btw.

nyla hat gesagt…

Was ich immer interessant finde, woher jemand seine Inspiration und Ideen zum kochen nimmt.

Küchenpannen wären auch lustig *g*

Und interessant wären deine Kochmacken. Dinge, die einfach sein müssen oder in denen du eigen bist

nyla hat gesagt…

PS.: tolle Idee und mach weiter so mit deinem Blog =)

kathrynsky hat gesagt…

und kleine hilsmittel die aber überhaupt nix mit küchengeräten zu tun haben... wenn du denn sowas hast.
ich hab eine alte meinzelmännchentasse die ich zum abmessen nehme... sowas mein ich.
ich fänd aber auch lustig dich mal in kochschürze zu sehen, bzw zu wissen ob du sowas trägst.
wie lang du brauchst bis du alles weggespült hast? oder räumt dein liebster auf?

Food is just a 4-letter word hat gesagt…

Wow, Dankeschön - Ich schreibe fleissig mit! :)

Essenslust hat gesagt…

Hi, meine Top 5:

Ein Bild von Dir!
Für wen/mit wem würdest Du gerne mal kochen?
Was ist dein Leibgericht?
Wenn Du nicht kochst, wo gehst Du für dein Leben gern essen?
Dein erstes Kochbuch!

Marcie hat gesagt…

du hast wirklich so süße Ideen (da komme ich fast in Versuchung, mir die zu klauen, ich habe ja auch kein wirkliches Profil).

Meine Vorschläge:

*welcher Küchen-Aufräum-Typ bist du (schon beim Kochen / nach dem Kochen / am nächsten Tag)

*das sinnloseste Küchengerät in deiner Küche

*das sinnvollste Küchengerät

*wenn du als Astronautin ein Jahr ins All fliegen müsstest (nur Astronautenkost), was würdest du am Abend vorher nochmal essen wollen?

*für welche Dinge (außer dem Kochen) interessierst du dich?

Barbara hat gesagt…

Gratulation! Tolle Idee! :-)

Lustig finde ich immer Fotos: Schnappschüsse in der Küche oder beim Essen.

Vieles wurde schon geschrieben, z.B. bei Dir wichtig, wie kommst Du dazu, beim Kochen Hörbücher zu hören.

Wieso heißt der Blog so?
Woher kommen die Anregungen für Dein Essen?
Hat sich nach 100 Einträgen etwas an Deinem Kochverhalten und Geschmacksempfinden geändert?
Ist die Sucht, etwas bloggen zu müssen, schon da? ;-)
Wie kommt es zu der Vorliebe für Scharfes?
Willst Du selbst mal ein Buch schreiben, das andere dann beim Kochen hören können?

sterncookie hat gesagt…

welches gericht von dir sah sehr ekelig aus, hat aber perfekt geschmeckt?
welches gericht sah aus wie auf einem zeitschriftfoto?
deine beste küchenmogelei als du für gäste gekocht hast (wenn z.b. etwas fehlte, oder etwas misslungen ist, wie hast du es gerettet?)
dein verrücktester traum in dem etwas essbares vorkam?

kathrynsky hat gesagt…

Das sind alles sooooo super Fragen,
bitte alle beantworten ;-)

ich hab auch schon häufiger deine rezepte und ideen als anregung auf meiner einkaufliste verwendet :-) danke dafür!!!

Food is just a 4-letter word hat gesagt…

Wow, und ich hatte bedenke, ob überhaupt wer mitmachen mag. Dankeschön für die rege Teilnahme, ich werde am Ende möglichst viele Fragen mit aufnehmen.
Solch kreative Auswüchse hätte ich nie erwartet. ;)

Sophie hat gesagt…

Tolles Paket, schöne Idee und ich komme viiiel zu spät, da wurde ja alles schon gesagt :-((

Küchengeräte und Persönliches fände ich auch toll.

Klau ruhig, Marcie! Du interessierrst mich auch :-D

kim1_6@yahoo.de hat gesagt…

Das Paket sieht so lecker aus! Mhh...

Küchenpannen fänd ich auch toll. Und wen du gern mal bekochen würdest.

Hat deinem Liebsten auch mal etwas gar nicht geschmeckt?

Was ist deine Lieblingszutat/-lebensmittel?

Isst du auch mal heimlich Fast-Food?;-)

Dein Lieblingsrestaurant?

Liebe Grüße,

Kim

Blog-Archiv